Home
About us / Resume
Portfolio
History
Testimonial
Gallery
Video Gallery
Press Photos
News / Photos / Fun
Contact
Links
Sos Junior & Tigran
Quick Change Products

Homepage in Deutsch Homepage in English
 Variety
Das traditionsreiche Theater lädt zum Festival der Sinne ein! Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise in eine wunderbare Traumwelt, in der Emotionen mit Körper und Seele sinnlich dargestellt werden. Eine bunte Vielfalt künstlerischer Darbietungen von Artistik bis Akrobatik, Comedy und Zauberei bis hin zu Musik und Tanz lädt zum Lachen, Staunen und Träumen ein. Phantasievoll, skurril und träumerisch wird die Varietékunst am Puls der Zeit präsentiert.
Zauber Zauber
Cast:
Variete
Der Zauberkünstler ist der ehrlichste Mensch der Welt – er verspricht uns zu täuschen und er hält Wort.« Harry Houdini, 1874–1926
Der größte Reiz der Zauberkunst liegt in dem vergeblichen Versuch des Betrachters, dem fingerfertigen Sendboten des Übernatürlichen auf die Schliche zu kommen. Doch es gibt noch etwas anderes, das die besten Magier auszeichnet. Es ist die Poesie, die den schönsten Kunststücken innewohnt. Sie zu erwecken ist die Aufgabe der zehn international berühmten Zauberkünstler, Illusionisten und Manipulatoren dieser großen magischen Revue. Insgesamt bietet „Zauber Zauber“ allen Freunden des Geheimnisvollen einen vergnüglich-unterhaltsamen, zum Teil wirklich verblüffenden Abend mit fast durchweg sehr modern gestalteten Darbietungen.

1 Sittah’s Angels featuring Sharon – Großillusion   
2 Ully Loup – Mentalmagie, Magische Bar, Close-up   
3 Otto Wessely – Comedy-Zauberei   
4 Nestor Hato – Manipulation   
5 Sos & Victoria Petrosyans – Quickchange   
6 Sos Petrosyan Junior – Manipulation   
7 Jeden Abend mit in der Show ein Nachwuchs-
Zauberkünstler des Magischen Zirkels im
Rahmen des »Magic Contest«

Friedrichsbau Variete
Friedrichsbau Variete

 

 
Ully Loup
Einen guten Griff hat man im Friedrichsbau-Varieté mit dem Mentalmagier und Close-up-Zauberer Ully Loup gemacht, der auf exzentrisch-sympathische Weise durch den Abend führt. Illusion sei nicht Lüge, sondern Wahrnehmungstäuschung, eben „Politik“, lässt er das Publikum wissen, ehe er drei Eheringe von Besucherinnen verkettet oder verschiedene Zahlen von „Assen“ auf einer großen Spielkarte erscheinen lässt. Vor der Pause dann macht er mit seiner „magischen Bar“ Wasser erst zu Cola und Bier und dann, inmitten des Publikums auf dem Mittelpodium, zu allerlei Spirituosen von Himbeergeist bis Black Sambuca – wir durften probieren von den Schnäpsen, die tatsächlich nicht nur verschieden aussahen, sondern auch unterschiedlich schmeckten.
  Friedrichsbau Variete

Variete
  Otto Wessely – Comedy-Zauberei
Er nicht nur ein Gigant verkorkster Magie, sondern außerdem ein witziger Clown und ideenreicher Zauberer. Grässlich-schön und makaber sind seine Gags und bewundernswert seine Fähigkeit, als Bühnenchaot dennoch ein flinker und genialer Zauberer zu bleiben. Otto Wessely der Katastrophen-Magier, sorgt gemeinsam mit seiner Assistentin Christa für nackte Tatsachen im Friedrichsbau Varieté. Otto Wessely ist Gründer des „Illegal Magic Club“ Paris und verheerendster Comedian unter den Illusionisten.

Nestor Hato – ManipulationEr ist ein neuer Stern am Himmel der magischen Welt. Nestor Hato, der junge Zauberkünstler aus Frankreich, verzaubert sein Publikum mit genialen Kunstgriffen und lässt die Manipulation der Karten in völlig neuem Licht erscheinen. Bunt und dynamisch ist seine Bühnenpräsenz, rasant und außergewöhnlich seine Zauberkunst. Der avantgardistische Künstler zelebriert zu völlig schräger Musik mit ungezügelten Rhythmen eine Show, die in einem wahren Feuerwerk auf der Bühne eskaliert.Mit 23 Jahren beschloss dieser junge Künstler sich mit Leib und Seele seiner Passion, der Zauberkunst, hinzugeben.

 Variete
Friedrichsbau Variete Sittah's Angels featuring Shannon, Ensemble
Ein recht konventionelles Repertoire von Großillusionen wird in drei Auftritten von den vier schönen Niederländerinnen Sittah’s Angels featuring Shannon immerhin attraktiv und modern präsentiert – dank heißer Outfits, bekannter Musiktitel und Videoclip-Tanz à la Beyoncé oder Pussycat Dolls. Die speziellen, zumeist sehr modernen Begleitmusiken der Künstler sind wohl auch der Grund dafür, dass das Friedrichsbau-Orchester in dieser Produktion pausiert. Disco-Beats gehören ja auch zur Quickchange-Show von Sos und Victoria Petrosyan, die sich hier besser in das Programm einfügt als andernorts gesehen und beim Vorpremieren-Publikum überaus großen Anklang fand. Außer blitzschnellen Kleiderwechseln sind hier auch verblüffende Feuerspiele Teil der Darbietung.
Nestor Hato, Jochen Stelter, Sos Petrosyan Junior
Doppelt vertreten ist in „Zauber Zauber“ das Genre der Manipulation: Sowohl der zwölfjährige Petrosyan-Sohn Sos junior mit erstaunlicher Ausstrahlung für sein Alter, als auch der dynamisch-elegante Franzose Nestor Hato vor dem Finale lassen Unmengen von Spielkarten erscheinen, wobei Hato gegen Ende seines Auftritts auch noch blitzschnell Haar- und Krawattenfarbe von rot auf blond bzw. gelb wechselt. Während Sos und Nestor aus ihren Mündern Spielkarten ans Rampenlicht befördern, sind dies beim Comedy- und Chaos-Zauberer Otto Wessely Unmengen von weißen Bällen und aufgefädelte Rasierklingen – nachdem er Faden und Klingen zuvor einzeln „verspeist“ hat. Im Rahmen eines Wettbewerbs darf sich zudem während der kompletten Spielzeit von „Zauber Zauber“ jeweils einige Tage lang ein junger Nachwuchs-Magier präsentieren. Der Gewinner aus neun Kandidaten wird in einer Gala am 19. Oktober gekürt und erhält ein Engagement in einer Friedrichsbau-Produktion, der Zweitplatzierte darf im Winter in dem Kindervarieté „Zimt und Zauber“ auftreten. In der Premierenwoche versucht der Berliner Jochen Stelter sein Glück. Er präsentiert, im Goldanzug und sehr selbstbewusst, eine Mischung aus Standup-Comedy (mit teils recht abgestandenen Gags wie der „schwäbischen Tomatensuppe“ – Wasser im roten Teller) und Zauberei. Mittels eines Staubsaugers fischt er in der Luft den richtigen Personalausweis aus einem hochgeworfenen Pass-Bündel.

  Variete

 

 

 

Article in Chapiteau.de
VIDEO
Apollo Variety
Palazzo Munich 2009
Article in MAGIC Magazine, USA


BACK

 

 

 

 

 Variete

 




Premiera Friedrichsbau

 
 
 
 


2014 Sos & Victoria Petrosyan
| Kontakt | Impressum | Datenschutz